Willkommen beim DASV e.V.

Deinem Verband für mehr Mitsprache!

Der Dachverband Archäologischer Studierendenvertretungen e. V. (DASV) ist ein gemeinnütziger Verein, der 2005 von Studierenden archäologischer Disziplinen in Berlin gegründet wurde. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt umfasst er 52 Studierendenvertretungen an 31 Hochschulen. Daneben arbeitet er eng mit anderen archäologischen Berufsverbänden zusammen.

Als wichtigste Aufgabe möchte der DASV e.V. das Mitspracherecht von Studierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Hochschulen stärken, die wissenschaftliche Vielfalt der archäologischen Fächer erhalten und die individuellen Interessen der Studierenden in der Öffentlichkeit und der universitären Landschaft thematisieren.

unsere Strukturen

Der DASV e.V. trifft sich einmal im Semester in einer Hochschulstadt des Verbandsgebietes zur Internationalen Fachschaftentagung (IFaTa), wo in verschiedenen Arbeitsgruppen zur aktuellen Hochschulpolitik und zum vielfältigen Berufsfeld der Archäologie gearbeitet wird. Ein kulturelles Rahmenprogramm während der Tagung dient dem Kennenlernen der Stadt und des Institutes.

mehr zu den IFaTas

Arbeitsgruppen

 

Im Rahmen der IFaTas werden hier zahlreiche Themen diskutiert und an Lösungen gearbeitet.

mehr dazu

ARCHAEOworks

 

Eines von vielen unserer Projekte bringt Studierende und zukünftige Arbeitgeber zusammen und inspiriert.

unsere Projekte

Du hast noch Fragen oder möchtest mitmachen?

Dann kontaktieren uns und wende Dich an deine Fachschaft!

Kontakt